Sonntag, 27. November 2011

Improvisation

Dieses Wochenende ist meine Hauptbeschäftigung ganz eindeutig "improvisieren". Use what you have und vergiss jegliches "das macht man aber so und so".

Das diesjährige Drama um den Adventskranz ist so ein klassischer Fall. Nicht nur, dass ich einen Kranz will, brauche und haben muss, nein, er muss natürlich auch selbstgebunden sein. Nur zu diesem Zweck hab ich eine Rolle Blumendraht das ganze Jahr über in meiner Küchenschublade liegen. Adventskranz binden ist eines dieser heiligen Rituale im Jahresablauf.
Nun hatte ich aber dieses Jahr wirklich keine Zeit. Das Binden an sich wäre kein Problem gewesen, aber erstmal in den Wald zu fahren und Tannenzweige zu suchen, das war das Problem. Ohne Auto sowieso. Keine Chance.
Tannenzweige oder gar einen fertigen Kranz zu kaufen gehen für mich gar nicht, dafür bin ich einfach zu geizig. Jawohl, so is es.

Gestern Abend dann die Erkenntnis: Hilfe, ich hab immer noch nix und morgen ist der erste Advent!
Also zusammenimprovisiert, was ging und dieses Jahr ein Advents-Notfall-Was-auch-Immer gebastelt. So ganz ohne Tannengrün und Kranz, dafür mit selbstgezogenen Kerzen vom letzten Jahr. Und das überraschendste: Es gefällt mir! Also nicht so gut, wie ein klassischer Kranz, aber doch gut genug, um den heutigen Sonntag nicht im Wald mit der Suche nach Tannengrün zu verbringen.

Euch einen schönen, und entspannten ersten Advent. Ich knabber jetzt mal 'nen Lebkuchen in der Hoffnung, mich wenigstens ein ganz kleines bisschen adventlich zu fühlen... Und schau vielleicht noch ein bissl bei meinem zweiten Impro-Projekt vorbei, das eindeutig epische Maße annimmt.

Kommentare:

paprika hat gesagt…

Wow, wie viel Weihnachtskram du hast ... ich hätt da nich so einfach improvisieren können, weil ich nix hab, was ich toll arangieren könnte. Ich hab mir vor 4 Jahren mal nen Kranz aus Stöckchen gebunden und allerlei Zeugs drauf geklebt (Anis, Zimt usw.) und nun kommen jedes Jahr nur noch frisch getrocknete Orangenscheiben drauf :( Ich schaff auch gar nix anderes :( Aber dein "Kranz" würd mir auch gefallen :D

Zora hat gesagt…

Ja, ich hab eine Schwäche für alte Christbaumkugeln, daher haben sich da ein paar bei mir angesammelt. Mehr hab ich an Deko-Klimbim aber auch nicht. Hm, Orangenscheiben und Zimt klingen aber auch richtig gut (und lecker!)

LG Zora