Donnerstag, 13. Januar 2011

Samt & Seide

naja, den Samt such ich zwar noch, dafür hat die Seide hier aber gerade Hochkonjunktur. Erst das überaus nette Seidenstöffchen aus dem Schlußverkauf und dann hat mir noch Seide in Garnform den gestrigen Tag versüßt. Das Tauschpäkchen zum Kalender ist eingetroffen und der, im wahrsten Sinne des Wortes, seidige Schimmer des Garns haut mich um. Aber seht selbst:

Links das petrol und kupfer sind zwei Seidengarne, wirklich wunderschön, diese Farben und irre schimmernd. Die blauen Knäul sind Baumwoll-Basics. Alles davor ist Überraschungs-Zugabe! Irre, oder? Vielen lieben Dank, Andrea, you made my day!

Bei Ravelry hab ich auch schon ein passendes "Projektchen" gefunden.
Äehm, genau. Schließlich bin ich ja die unglaublich erfahrene Strickqueen schlechthin, da kann ich schonmal einen Pulli mit farblich abgesetztem Muster angehen, der eine englische Anleitung hat, deren Maschenprobe niemals nie mit meinem Garn übereinstimmen wird. Kann ja nicht so wild werden. *es selbst nicht glaub*

Kommentare:

andrea (funnyfanny) hat gesagt…

*lach* na, du wirst das kind schon schaukeln!! ;O) freu mich, dass dir der tausch so viel freude bereitet hat! ich überlege auch noch, was ich mit dem seidengarn mache, ist garnicht so einfach!! bin gespannt, wie es verarbeitet aussieht!
liebe grüsse
andrea

"Pauline unterwegs" hat gesagt…

Da bin ich ja mal gespannt!

Wenn Du Zeit hast, komm mal auf einen Kaffee vorbei...

Liebe Grüße

Sandra