Montag, 18. Oktober 2010

Produktiv

Der gestrige Stoffmarktbesuch hat bei mir wohl einen Arbeitsrausch ausgelöst.
Zum einen habe ich end-lich die aufgesetzten Taschen an meinem Mantel fertig bekommen. Da ist vielleicht Hirnschmalz draufgegangen. Im Original-Schnitt sind die Taschen ungefüttert und werden an liebevoll vorgegebenen Passzeichen aufgenäht. Nur leider waren diese Passzeichen, an die ich mich ausnahmsweise wirklich halten wollte, an völlig unpassender Stelle, viel zu tief, ging gar nicht. Also ohne Passzeichen. Und gefüttert sollten die Taschen natürlich auch sein, schließlich entsteht der ganze Mantel nur wegen dem Futter. Aber nicht einfach irgendwie gefüttert, nein, bitte so, dass man das Futter auch von außen sieht, sonst bringt's ja gar nix. Und dabei so wenig sichtbare Nähte wie möglich. Ok, alles klar.


Seit letzter Woche war ich also an den Taschen am rumdoktorn. Hab überlegt, bin im Geist die einzelnen Schritte durchgegangen, hab den Schnitt abgeändert, probiert, korrigiert, geflucht, neu gemacht. Aufgesteckt, geheftet (ja, ich) und schließlich mit angehaltenem Atem genäht. Und komme zu dem Schluß, dass wenn man nicht gerade mit dem Lineal drangeht, oder auf der Suche nach rechten Winkeln ist, das Ergebnis durchaus eine kleine Portion Stolz rechtfertigt.


Und zum anderen kam mir beim Verräumen der letzten Partyutensilien eine weitere Geschenkidee für Weihnachten. Selbstgezogene Kerzen. Hab ich zwar noch nie gemacht, aber so unendlich schwer, wird das wohl nicht sein... Den Großteil werde ich aus meinen riesigen Vorräten von weißem Wachs ziehen und nur die letzten Schichten aus buntem Wachs, Endlosdocht fliegt hier sogar auch noch irgendwo rum. Damit wären bereits die Großeltern und eine Tante geschenketechnisch bestückt. Dieses Jahr lieg ich echt beängstigend gut in der Zeit.

Kommentare:

wunderschoenbunt hat gesagt…

die farben sind toll und da ich mich bis heute nicht an kleidung ran gewagt habe...von hier ehrliche bewunderung!!

liebe grüße!

Zora hat gesagt…

oh, vielen Dank! Die Farben find ich auch zu genial.

LG Zora