Donnerstag, 30. Dezember 2010

Klon-Tasche

Um diese Tasche ranken sich mittlerweile schon Mythen, Legenden und echte Dramen. Also, eher um das Original, das zu Beginn des Jahres als erstes Teil meine neue Maschine verlassen hat und als kleiner Dank zu meiner Mum segelte.
Eine Gretelis war's, eine ganz typische Einsteigertasche also, mit meinem allerersten selbstgemachten Jojo, das erste hoch offizielle "fool fashion"-Teil. Und der großen Unsicherheit, ob das Jojo-Schickeldi und Pünktchen nicht doch zuviel für eine Mama-Tasche sind. Die Frau ist schließlich seriös.

Original
Es war aber gar nicht zuviel, sondern genau richtig und schnell war die Tasche heiß geliebt. So heiß geliebt, dass ihr die große weite Welt gezeigt werden musste. In der großen weiten Welt wurde die Tasche dann aber geklaut und schließlich von der Polizei wiedergefunden. Telefonate wurden geführt, Briefe und E-Mails geschrieben, Übersetzer bemüht. Die Tasche sollte wieder zurück geschickt werden. Das war der Plan. Er scheiterte aus nicht geklärten Gründen. Jedenfalls hat meine Mum ihre Hoffnung, die Tasche wieder zurück zu bekommen, mit dem letzen Herbstlaub entsorgt... Äußerst tragisch.

Aber Weihnachten ist die Zeit der Helden (oder so) und deswegen habe ich mein Laboratorium angeworfen, die Instrumente geschärft, die Schutzbrille aufgesetz und einen Klon erschaffen. Sogar einen verbesserten - die neue Gretelis hat eine Innentasche, Anfang des Jahres kam mir diese revolutionäre Idee noch nicht. Der Außenstoff ist leider keine Wildseide mehr, wie im Original, sondern reines Leinen, aber die prinzipielle Optik stimmt bis auf's Pünktchen. Ich bin zufrieden, und meine Mum hat endlich wieder eine echtes Stück "fool fashion" zu Hause. Hoffentlich bleibt ihr diese Tasche etwas länger erhalten!

Klon-Tasche
Und eins muss ich mal wirklich loswerden: Die Aufnahme ist einfach zum Davonlaufen!! Tagsüber sind meine Bilder ja schon immer so grottig, dass es jeder Beschreibung spottet. Aber Handykamera, Energiesparlampen und Winterdunkelheit ist einfach eine völlig unmögliche Kombination - da nutzt auch Photoshop nix mehr.
Das war das letzte qualitätsmäßige Davonlauf-Bild auf diesem Blog, ich versprech's! Ab morgen übernimmt mein neues Spielzeug die Führung! Heute endlich eine halbe Stunde vor Ladenschluß ergattert und der Akku läd schon ganz fleißig. Ich bin völlig aus dem Häuschen, weil ich nach gefühlten 30 Jahren endlich wieder eine Kamera mit Objektiv vor der Nase haben werde. 
Ich bin meinem Handy ja schon dankbar, dass ich den Blog überhaupt mit Bildern füttern konnte, aber so wirklich nachtrauern werd ich den Bildern sicher nicht - ich Undankbar...



Kommentare:

für grosse mädchen hat gesagt…

also den schnitt und die stoffkombi find ich schon klasse auch die jojobrosche, aber das foto eieiei - gut das es ein ende hat :o)) ob ich mich auch mal daran versuche?? hast du dir den schnitt selbst überlegt oder hattest du eine vorlage? ich hab ein bissl angst vor der raffung vorne, aber die ist klasse und macht richtig was her. Hmmmm - VG Silke

Zora hat gesagt…

Den Schnitt hab ich im Blogbeitrag verlinkt, als "Gretelis". Die Tasche ist echt ganz simpel, und von der Raffung brauchst du dich gar nicht einschüchtern lassen - die ist auch ganz handzahm.
LG Zora

für grosse mädchen hat gesagt…

JippIE - ich werd es probieren. hab auch schon ein stöffchen in die engere wahl genommen. die anleitung ist spitze. das sollte ich doch hinbekommen :o) ich danke dir du liebe!!! aber sag ich hab den text darunter gelesen ... was war denn da los ?! sehr ärgerlich das man seine eigenen ideen verteidigen muss und sich dann auch noch rechtfertigen darf. bitte nicht mehr ärgern. LG und einen tollen start ins neue jahr mit vielen neuen ideen. ich hatte heute nacht auf jeden fall schon die erste und muss sie mir gleich notieren - damit sie nicht verloren geht :o))

Zora hat gesagt…

Super - trau dich ran - es wird sich lohnen!
Äehm, welche Idee musste ich verteidigen? Weiß grad gar nicht, wovon du redest... (dabei hab ich doch gar keinen Kater!)*lach*
Ich wünsch dir auch ein crafty new year und bin sehr gespannt, was es alles zu gucken geben wird!

für grosse mädchen hat gesagt…

du hast was geschrieben von ... das deine tasche vor amy buttler entstanden ist ... nach deiner eigenen idee und ... lg

Zora hat gesagt…

*lach* das hat Frau Getelies geschrieben, in ihrem Taschen-Tutorial. Der Link führt auf ihre Seite, zu ihrem Schnitt.

für grosse mädchen hat gesagt…

UPS :o))

Zora hat gesagt…

;-)