Montag, 15. November 2010

Help!!! oder: Die beleidigte Leberwurst

Was hat denn mein Nähmaschine auf einmal?! Kaum greife ich mal zu Stricknadeln, beschließt die eifersüchtige Madame, dass sie jetzt auch nicht mehr will - mitten in einem Projekt.
Ich fang mal in der untersten Reihe an: das ist mit 7er Fadenspannung genäht, ein Stoff, den ich normalerweise mit 3 - 4 nähe. Stichbild schaut von unten super aus, aber der Faden reißt nach ca. 15 cm.
In der Reihe drüber eine 5er Fadenspannung. Das ist eigentlich ein Bereich, in dem der Stich relativ normal ausschauen sollte - da ist der Faden nach ca. 20 cm gerissen.
Und in der obersten Reihe 2,5er Fadenspannung. Was das soll, hab ich gar keine Idee, das Stichbild wird mit jedem cm grottiger (also von rechts nach links betrachtet), bis es ganz am linken Rand fast wie die 5er Spannung ausschaut.
Ohne Bild, aber auch probiert: 3,5er Spannung: Schaut aus wie die 5er. Die 4,5er Spannung ist erst super, dann wie bei der 2,5er: Stichbild wird immer schlechter, bis der Faden reißt.
Beide Fäden hab ich mehrmals schon raus und wieder rein. Die Maschine gibt richtige Schläge beim Nähen, dass mir ganz Angst und Bange wird. Wer hat eine Idee?
Sie wird doch nicht auf Kur müssen???

edit 17.15 Uhr: Nicole hat reinigen vorgeschlagen, was ich auch getan habe. Es ging dann eine Weile (siehe Kommentare), jetzt ist das Stichbild aber wieder wie oben. Es hat kein besonderes Geräusch oder sowas gegeben, der Zickzackstich schaut einfach wieder so elendig aus, wie vorhin.
Nochmal reinigen und weiter bei der Fussel-Theorie bleiben, oder ist es doch was anderes?

Kommentare:

~Nicole~ hat gesagt…

das hört sich ganz nach Fusseln an. Also, einmal durchpusten bitte. Am besten mit einem Air-Spray (im Fachhandel) oder entgegengesetzt einem Staubsauger Nylonstrümpfe überziehen und die Maschine vorsichtig aussaugen. Mit Wattestäbchen enge Stellen von Fusseln befreien. Vielleicht hat sich auch irgendwo ein Fädchen verhakt. Hab ich auch manchmal. Aber nach der "Putzaktion" schnurrt sie wieder!
Viel Glück!

Zora hat gesagt…

Wow, Nicole, das war ja mal eine schnelle Antwort!
Fussel hab ich grad erst am Samstag aus ihr rausgeholt - vielleicht hat sich dabei was wohin geschoben, wo es nicht sein sollte. Würde also passen, dass sie jetzt rumzickt. Ich werd's versuchen und berichten.
DANKE schonmal!!

~Nicole~ hat gesagt…

Klar gerne!
Als mir das beim ersten mal passiert ist bin ich auch fast irre geworden. Deswegen hoffe ich, dass du den Übeltäter schnell findest und an deinem Porjekt weiter machen kannst!

Zora hat gesagt…

Tadaa! Danke Nicole!!!
Beim Reinigen am Samstag haben sich scheinbar tatsächlich 2 Fädchen verirrt (ich putze die Maschine nicht mehr so schnell *grummel*)
Der Tip mit dem Staubsauger war super! Und du hast recht: Jetzt schnurrt sie wieder *Herzklopfen wieder beruhigen*
Dankeschön, dankschön, dankeschön!

bellaina hat gesagt…

Da hilft wohl nur eine Generalreinigung!

Alles abschrauben was geht und penibel reinigen!

Lieben Gruß
Sabine

Zora hat gesagt…

Danke Sabine! Ich hatte vorhin schon geschraubt. Dann werd ich sie halt nochmal aufmachen und mir dieses Air-Spray besorgen, damit ich auch die letzten Eckchen erreich.

für grosse mädchen hat gesagt…

Muss leider passen - hab keine Idee. Sorry!!! Hoffe das sie schnell wieder funktioniert. LG

Ann hat gesagt…

Ich bin da leider auch nicht so ein Profi, die alte mechanische Pfaff meiner Schwiegermutter hab ich erst mal zur Inspektion gegeben(100€!AUA), die war "verklebt" vom Öl, wohl auch weil sie jahrzehnte nicht bewegt wurde(scheidet bei dir dann wohl aus;-)wurde professionell gereingt und neu geölt, das wäre dann auch meine (zugegebenermaßen laienhafte) Idee:ein wenig Nähmaschinenöl. Aber wenn das alles nix hilft mit reinigen, ölen und so dann muss sie wohl doch auf Kur.Ich hoffe jedenfalls für Dich dass es so klappt. Viel Glück!!!

Zora hat gesagt…

Ja, ich werd sie die Tage nochmal aufschrauben - zum Glück steht beim Mantel eh nur noch ein winzig kleines Fitzelchen Handarbeit an, dass der wenigstens nicht liegen bleiben muss.

@all: Danke für die vielen Tips! Schwarmintelligenz ist etwas herrliches!!

~Nicole~ hat gesagt…

verdammt... das hört sich ja nicht gut an. Ich hoffe nicht, dass du sie einschicken musst! *drück die Daumen, dass du es auch so wieder zum laufen bekommst*

paprika hat gesagt…

Hey Hey, in letzter Zeit mal ne Nadel abgebrochen? Vielleicht ist der Unterfadenkorb beschädigt? Hol den mal raus und schau ihn dir gaaaaanz genau an, irgendwo irgendwelche "Einschläge" o.ä., von dem du annimmst, dass das so noch nicht immer war? Den könnte man relativ leicht austauschen :)

LG, J.

Zora hat gesagt…

@Paprika: Abgebrochen ist mir noch keine Nadel mit der Maschine, aber ich nehm den Korb trotzdem raus und schau nach, will ja nix übersehen.
Danke also für diese neue Fährte (hm, erinnert mich irgendwie an dein Sonntagsrätsel)