Donnerstag, 10. Oktober 2013

Pimp my Kissen!

Anregungen von Außen sind immer eine feine Sache: z.B. der Besuch bei Freunden, die mit Abstand die stylishste Wohnung haben, die ich kenne. Da tummeln sich 60er Jahre Vintage-Möbel neben verspieltem Kitsch, klaren Linien und jeder Menge Popkultur. Eine unglaublich stimmige Mischung und ich rätsel jedesmal, wie man Kontraste so genial kombinieren kann.

Keine Frage, dass mir mein eigenes Heim nach so einer Frischekur des guten Geschmacks etwas mutlos und bieder vorkommt. Da fehlt Pepp!
Und genau der ist heute, wenigstens schonmal auf der Couch, eingezogen. Wunderbare neue Kissen, aus gemusterten Vintage-Bettwäschen, ausgestattet mit einem eindeutigem Farbbekenntnis: Orange rockt!
Der graphische Stoff kam neulich schon im Portemonnaie vor, aber so auf großer Fläche kann er seine Pracht natürlich ganz anders entfalten. Aus Stoffmangel habe ich die Rückseite aus den Resten des Jersey-Grauens der Tellerröcke genäht, so bin ich diesen Un-Stoff auch noch gut losgeworden. Die großen Kissen sind mit Hotelverschluß versehen, beim kleinen Blumenkissen habe ich einfach die bestehende Knopfleiste benutzt. Sehr arbeitssparend!
Vintage Kissenhüllen
Vor diesen "hallo-hier-sind-wir"-Kissen gab es ewig lang brav grüne Zierkissen auf der neutralen Couch - oh Gott, wie spießig sich das schon anhört... Jedenfalls waren die hübsch, nett, nichtssagend und noch passend zum Farbkonzept des Wohnzimmers der letzten Wohnung. Also wirklich noch von Vorgestern.
Da war es eindeutig Zeit für was Neues und was Gewagteres!
Vintage Kissenhüllen
Ich mag, wie die Farben die unterschiedlichen Muster der Kissen zusammenhalten und diesen grandiosen "Bam"-Effekt, den sie haben. Da träum ich direkt schon von einem Nierentisch vorm Sofa...
Wenn ich diesen Direktvergleich so seh, weiß ich gar nicht, warum ich die alten Hüllen nicht schon viel eher in Rente geschickt hab... Während ich darüber noch nachdenke, geh dann mal die nächsten Möglichkeit suchen, der Wohnung mit wenig Aufwand mehr Biss zu geben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Zora,
eindeutig viel schöner, deine neuen Kissen.
Gewagt und gewonnen!
Den Nierentisch dazu wirst du auch noch finden ;)

Zora hat gesagt…

Vielen Dank! Ich halte auch eifrig nach Nierentischen ausschau und hoffe, dass mir noch einer über den Weg laufen wird.