Freitag, 30. März 2012

Pimp my Übergangsjacke

Langsam wird es Zeit, den dicken Wintermantel wieder wegzupacken. Weil ich meinen Mantel so mag, passiert das immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge - naja, im nächsten Winter kann ich ihn ja wieder anziehen.
Nun ist es also Zeit, die Übergangsjacke wieder rauszukramen. Als ich sie mir vor einigen Jahren gekauft hatte, fand ich sie unglaublich gewagt, so mit ihrem lila Cord und dem Militärschnitt. Dieses mal hab ich sie jedoch angeschaut und fand sie viel zu brav. Da fehlte eindeutig was.
Ein Blick ins Stoffregal beschehrte auch den perfekten Stoff für die Pimp-Aktion: Ein grau-rosa-Streublümchen-Albtraum, der mal durch Frau Liebes Stoffrotation zu mir gekommen ist. Ich hatte lange überhaupt keine Idee, was ich damit anfangen soll, hab ihn aber behalten, weil ich Stoff so schlecht wegwerfen kann. Und jetzt zeigt sich mal wieder, dass mit dem richtigen Projekt selbst der unmöglichste Stoff zum Highlight werden kann.

Damit die Übergangsjacke also vom Stil her ein kleines bisschen besser zum Wintermantel passt, hab ich also beherzt alle Knöpfe (14 Stück an der Zahl - welcher vernünftige Mantel hat denn soviele Knöpfe?!) abgeschnitten, sie alle in den Streublümchenstoff eingepackt und wieder angenäht.
Eine unglaublich zeitraubende Fummelarbeit, weil eben alles per Hand gemacht werden muss, aber es hat sich definitiv gelohnt! Schneller und eleganter wäre es zwar mit Knopfrohlingen zum Beziehen gegangen, aber ich hatte keine da und außerdem sind die so unverschämt teuer. So freut sich das DIY-Herz, einer bereits vorhandenen, heißgeliebten Jacke für lau eine persönliche Note geben zu haben.

Hier nochmal einen genaueren Blick auf den Blümchenstoff. Für so einen Knopf find ich ihn grade gut, aber großflächig eingesetzt?! Nee, geht gar nicht.

Kommentare:

kleine fluchten ♥ hat gesagt…

Wun-der-schön! Vorher und hinterher :-)
Wenn ich so eine Frühjahrsjacke hätte, könnte ich die neue Jahreszeit noch weniger erwarten!

LG Tina

FrauWaldmeisterin hat gesagt…

Ist das schon Refashion? Das Teil sieht ja wie neu aus!
Kleine Sache (bis auf die Arbeitszeit), große Wirkung!

Liebe Grüße
Natascha

Zora hat gesagt…

Dankeschön, die Damen!
Ich war auch erstaunt, wie eine so kleine Veränderung so eine Wirkung haben kann. Und dass ich diese Jacke auch noch mehr mögen kann, als eh schon.
Heute kann ich sie auch gleich ausführen und freu mich schon richtig drauf...

LG Zora

me.anna hat gesagt…

Die Arbeit hat sich gelohnt!! Sieht super aus.