Sonntag, 28. August 2011

wortbrüchig...

... bin ich mir selbst gegenüber geworden. Beim Einkauf für das erste Nachurlaubsfrühstück ist es passiert, und ein Wohnmagazin hat irgendwie den Weg zu mir gefunden. Beim ausgiebigen Schmaus hab ich es dann durchgeblättert, und es war so wie immer: Sehr nett anzusehen. Für so ein Tag aber genau richtig.

Diese Idee hier fand ich z.B. sehr genial und auch mal gut umsetzbar - ein lackierter Biertisch als Schreibtisch, einfach großartig! Ich find, er bekommt durch das Schwarz fast so einen Industrielook, das gefällt mir richtig gut.
Bild: we. love living
Nach der Lektüre ist dann seltsames passiert: Ich habe einen Beschluss gefasst, den ich in der ein oder anderen Variante schon seit Monaten mit mir rumschlepp und noch am selben Tag das Material dafür besorgt. Gestern ging es dann den ganzen Tag mit vereinten Kräften ans Werk und heute hab ich Muskelkater und in der Wohnung riecht es ganz toll.
Noch ist das gute Stück nicht fertig, aber einen kleinen Teaser will ich euch schonmal zeigen. Ich liebe es, wenn ich so kleine, verborgene Winzigkeiten entdecke. Bald gibt es mehr zu sehen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Jaa, der Biertisch gefällt mir auch, ich musste erstmal grübeln, wie passt an einer Bank ein Drehstuhl...,
LG Anna

Zora hat gesagt…

Uuups, du hast natürlich Recht: Biertisch muss es heißen *tüdelü*