Samstag, 11. Dezember 2010

last christmas, I gave you my heart...

Irgendwie schwirrt mir der Song schon den ganzen Tag durch den Kopf. Eigentlich kein Wunder, bei meiner heutigen Geschenkebastelei: Dekoherzen für die Schwägerin. Dafür hab ich sogar einen meiner geliebten Apfelstoffe angeschnitten. In weihnachtlichem rot-weiß. Ganz klassisch. Der Kitsch nimmt und nimmt kein Ende... Nach Weihnachten wird sich das wieder ändern - versprochen!

Sie sind ein bissl krumm und schief geworden und nun bin ich mir gar nicht mehr sicher, ob sie denn tatsächlich gefallen werden. Doof sowas. Selbst behalten kommt aber auch nicht in Frage, da ich nicht so die Herzchen-Tante bin. Irgendwen werde ich Weihnachten damit also beglücken müssen. Vielleicht doch noch eine der anderen Damen aus der Verwandschaft?

Kommentare:

"Pauline unterwegs" hat gesagt…

Hallo Zora,

mir gefallen Deine Herzen und ich finde sie kein bißchen schief - auf keinen Fall schiefer als alle anderen Herzen die ich bis jetzt zu sehen bekommen habe...;-)

Liebe Grüße

Sandra

Ann hat gesagt…

Ich find die Herzen auch schnuckelig. Aber grad bei so kreativen Geschenken weiß mensch ja nicht wie es ankommt und ob der Beschenkte die Mühe wertzuschätzen weiß.

Zora hat gesagt…

Jepp, wenn einem handmade nicht so taugt, is das einfach ein schwieriges Geschenk. Ein bissl überlegen kann ich ja noch.